Grüß Gott

und herzlich willkommen auf unserer Homepage! 

Wir sind eine kleine Pfarre mit 1.000 Katholiken in einem relativ großen Pfarrgebiet. Unsere Kirche liegt im lieblichen Irenental im Wienerwald, westlich von Wien, in Österreich.

Seit 2015 gehört die Pfarre zum Seelsorgeraum Wienerwald MItte, wir arbeiten mit der Pfarre Purkersdorf und der Pfarre Wolfsgraben eng zusammen.

Diese Seiten sollen Sie kurz über unsere Gottesdienste und das Pfarrleben informieren. Ich lade Sie herzlich ein, daran teilzunehmen und würde mich freuen, Sie persönlich begrüßen zu können.

Pfarrer Dr. Marcus König und sein Team

röm.-kath. Pfarre Tullnerbach Maria Schnee
A 3011 Irenental
Irenentalstraße 30

Telefon: 02233 / 531 47
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Benefiz-Konzert
Orgel und Violine

Freitag, 2. Oktober 2015, 19 Uhr

 

Info Treffen am 14. Oktober 19:00 Uhr in Maria im Wienerwald

 

Wir wollen mit der Pfarre Pressbaum gemeinsam ein Projekt verwirlichen: Flüchtlingsfamilien sollen im "Asfinag Haus", das die Stadtgemeinde Pressbaum erworben und der Pfarre anvertraut hat, eine Heimat finden. Um die Details zu klären (wie viele der Wohnungen, Betreeung, Patenschaft) wollen wir an diesem Abend zusammenkommen!

 

 

Hilfe allgemein

 

Wie Sie über Purkersdorf / Tullnerbach / Pressbaum hinaus konkret helfen können, erfahren sie z.B. unter

https://www.caritas.at/spenden-helfen/fluechtlingshilfe/

Die Caritas organisiert und koordiniert die Hilfe im großen Stil.

infos über die private Flüchtlingshilfe am Hauptbahnhof

Herzliche Einladung zur

Hl. Messe anlässlich der bischöflichen Visitation

mit WB DDr. Helmut Krätzl

am Sonntag 7. Juni 10:45 Uhr

anschl. Agape im Pfarrgarten

 

Lange Nacht der Kirchen am 29. Mai 2015

Programm in Purkersdorf

 

Lange Nacht der Kirchen 2015

Anbei das aktuelle Wochenblatt vom 19.4.2015

Attachments:
Download this file (SSR Vorlage 58.pdf)Wochenblatt vom 19,.4.2015[SSR aktuell Nr. 58]1028 kB

Osterseminar - die Osterfreue auskosten

("Exerzitien im Alltag") ab Osterdienstag

 

Basis des Osterseminars:


Das Buch von Anselm Grün: Die Osterfreude auskosten

(dieses wird von uns besorgt, Sie müssen es nicht selber kaufen!)

 

Gestaltung der gemeinsamen Abende: